Herzlich Willkommen auf der Homepage der Schrader-Grundschule Kaufbeuren

 

Die Schrader-Grundschule ist bis zum Ende der Osterferien geschlossen.

 

Die Schrader-Grundschule im Corona-Modus

(Update: Montag, 06.04.2020)

 

Sie finden folgend Informationen zu diesen Themen:

  • Konzept zur Aufrechterhaltung von Schulleben und Unterricht
  • Schulanmeldung 2020
  • Informationen zur Notfallbetreuung (Update Freitag, 27.03.2020)
  • Kontaktaufnahme

 

Konzept zur Aufrechterhaltung von Schulleben und Unterricht

 

während der Osterferien:

Unsere Schulkinder haben in den letzten drei Schulwochen in einer für alle Beteiligten neuen und schwierigen Situation zu Hause täglich ihre Aufgaben fleißig und zuverlässig bearbeitet und ihren Lehrkräften darüber Rückmeldung gegeben. Deshalb ist es sehr wichtig, dass die beiden Osterferienwochen unseren Kindern wie gewohnt zur Erholung und Abstand von schulischen Pflichten dienen.

Die Eltern unserer Schulkinder haben in den letzten Wochen in dieser auch für Erwachsene belastenden Zeit der Kontakteinschränkung große Anstrengungen auf sich genommen und ihre Kinder und deren Lehrkräfte bei dieser besonderen Art der Wissensvermittlung unterstützt. Auf für sie ist es wichtig, in den kommenden beiden Wochen wo es geht Kraft zurück zu gewinnen und die Familienzeit schulfrei zu gestalten.

Für das Team der Schrader-Grundschule waren die letzten Wochen ebenfalls ungewohnt. Aus dem Stand Schule neu zu organisieren war aufregend und kräftezehrend. Da wir hoffentlich bald wieder voll mit Schule starten wollen, ist es wichtig, dass das Team außerhalb der weiter laufenden Notbetreuung Abstand gewinnt und Energie tankt.

Unsere Schulkinder erhalten daher in dieser Zeit keine verpflichtenden Arbeitsaufgaben o.ä.

 

während der Schulwochen:

In der Zeit der Schließung der Schule halten wir weiter Kontakt zu unseren Schülern und ihren Familien. Die Klassenleitungen nutzen dazu entweder E-Mail oder Post, um ihren Schülern Unterrichts- und Übungsmaterial zu schicken. Bei Fragen sind die Lehrkräfte ebenfalls per E-Mail zu erreichen und einmal wöchentlich an der Schule im Rahmen einer Telefonsprechstunde erreichbar. Kinder, von deren Eltern wir noch keine E-Mail-Adresse erhalten haben, versuchen wir in begrenztem Rahmen telefonisch zu erreichen.

Wir erwarten von den Schulkindern eine Rückmeldung über ihre Lern- und Übungsaufgaben in geeigneter, von der jeweiligen Klassenleitung festgelegten Form, z.B. mit einem Lerntagebuch. Dazu brauchen wir die Hilfe der Eltern und Erziehungsberechtigten, die auf die Lern- und Übungszeiten ihrer Kinder achten und sie bei der Kontaktaufnahme mit ihren Lehrkräften unterstützen.

Keinem Schulkind, besonders nicht im Rahmen des Übertrittsverfahrens, wird durch die Schulschließung ein Nachteil erwachsen. Alle Lehrkräfte arbeiten bereits jetzt an der Anpassung des Lehrplans für das restliche Schuljahr.

Lernen, üben und die Langeweile vertreiben ONLINE:

 

Mach mit bei der Kulturwerkstatt-Challenge!

 

Das Kollegium der Grundschule Mauerstetten hat auf ihrer Seite eine große Sammlung von Internet-Adressen zum Lernen und üben erstellt. Vielen Dank, liebe Kolleginnen, für eure Arbeit und dafür, dass wir diese hier auf der Schraderseite verlinken dürfen.

Zur Sammlung geht es hier...

Achtung:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Die Erziehungsberechtigten überwachen das Online-Verhalten ihrer Kinder und sind dafür selbst verantwortlich.

 

Wir ergänzen die Liste weiter, gerne auch mit Vorschlägen aus der Elternschaft!

Verfahren Schulanmeldung 2020
Die Schulanmeldung findet in diesem Jahr aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ausschließlich administrativ statt:

 

Die persönliche Anmeldung des Kindes durch mindestens einen Erziehungsberechtigten ist nicht erforderlich.

Melden Sie Ihr Kind bitte telefonisch oder schriftlich, gerne auch per E-Mail bis spätestens 26.03.2020 an, auch wenn Sie eine Rückstellung beabsichtigen bzw. den Einschulungskorridor wahrnehmen wollen.

Als betroffene Eltern der Schrader-Schule erhalten Sie in den nächsten Tagen Post mit den Anmeldeunterlagen der Schule.

Die erforderlichen Anmeldeunterlagen senden Sie in beiliegendem frankiertem Rückumschlag fristgerecht bis 26.03.2020 auf dem Postweg an die Schule. Möglich ist auch die Übermittlung per E-Mail (z. B. als Scan bzw. PDF) oder persönlich über den Hausbriefkasten an die Schule.

  • unterschriebenes Anmeldeblatt
  • Kopie Geburtsurkunde aus dem Stammbuch
  • Bescheinigung der Schuleingangsuntersuchung
  • Kopie Impfpass oder Bescheinigung einer Masern-Immunisierung
  • lediglich empfohlen: Kooperationsbogen Schule – Kita

Beachten Sie bitte: Wenn Sie für Ihr Kind den Einschulungskorridor wahrnehmen möchten bleibt auch weiterhin der 14.04.2020 das Fristende für die Abgabe der schriftlichen Erklärung an der Schule.

Sollten Sie zur Schulanmeldung Fragen haben oder Beratung wünschen, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns.

Da der weitere Verlauf der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus momentan nicht abgeschätzt werden kann, ist auch noch keine Planung zur Durchführung eines Schulspiels für Ihr Kind möglich. Wenn möglich, versuchen wir natürlich den Einschulungsnachmittag nachzuholen. 

Notfallbetreuung an der Schrader-Grundschule

Eine Notfallbetreuung für Eltern, die während der üblichen Unterrichts- und Betreuungszeit in sogen. systemrelevanten Berufen beschäftigt sind, ist an der Schrader-Grundschule eingerichtet.

Die Vorgaben dazu, besonders zur Frage, welche Berufe zu dieser Kategorie gehören, haben sich in den letzten Tagen sehr kurzfristig immer wieder an die aktuelle Lage angepasst.

Bitte informieren Sie sich hier über den jeweils aktuellen Stand der Vorgaben.

 

Alle anderen Kinder und Eltern dürfen die Schulhäuser nicht betreten!

 

Die verlässliche Notfallbetreuung wird auch in den Osterferien in den Zeiträumen außerhalb der Feiertage fortgesetzt:

  • Montag, 06.04.2020 - Donnerstag, 09.04.2020
  • Dienstag, 14.04.2020 - Freitag, 17.04.2020
  • jeweils von 7.30 bis 16.00 Uhr

Teilen Sie uns bitte umgehend per e-mail (verwaltung@schraderschule.de) mit,falls eine Notfallbetreuung für Sie unbedingt notwendig und nachweisbar ist.

Melden Sie sich unbedingt persönlich mit Ihrem angemeldeten Kind ab 7.30 Uhr bis spätestens 8.00 Uhr in der Frühbetreuung im Schraudolph-Gebäude, damit Ihr Kind von uns sicher als anwesend registriert wird.

Bringen Sie bitte den folgenden Nachweis (Version 23.03.2020) des Anspruchs auf Notbetreuung ausgefüllt mit und eine aktuelle Bescheinigung Ihres Arbeitgebers über die tatsächliche Arbeitszeit im Betreuungszeitraum, z.B. in Form eines Dienstplans.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diese Voraussetzungen genau prüfen. Es ist für den Gedanken der Eindämmung der Pandemie notwendig, dass so wenig Kinder wie möglich zusammen betreut werden.

Aktualisierte_Erklärung_ zur sog. Notfal
Adobe Acrobat Dokument 268.4 KB

Kontaktaufnahme

Auch angemeldete Eltern erhalten momentan noch keine Nachrichten über ESIS, da wir wegen fehlender Anmeldungen nicht alle Eltern damit erreichen. Wir halten den Kontakt mit Ihnen über  ihre E-Mail-Adresse, sofern diese bei uns hinterlegt wurde.

Alle anderen Eltern erhalten selbstverantwortlich Informationen über diese Seite, können uns ihre E-Mail-Adresse jedoch jederzeit mitteilen.

Sie erreichen Verwaltung und Schulleitung von Montag bis Freitag zwischen 08-00 - 13.00 Uhr

ausschließlich telefonisch oder per E-Mail. Ein Parteienverkehr findet nicht statt.

08341-954361

verwaltung@schraderschule.de

Merkblatt-Infektionsschutz-Coronavirus.p
Adobe Acrobat Dokument 183.5 KB

 

Kommende Termine

momentan keine aktuellen Termine anstehend

Krankmeldung

Sie haben folgende Möglichkeiten, Ihr Kind krankzumelden:

 

- Telefonisch: 08341 954361

- Krankmeldung per ESIS-Formular.

 

Wenn Sie sich für ESIS anmelden möchten, klicken Sie bitte auf dieses Formular und füllen Sie es aus. Herzlichen Dank!