Kontaktdaten unserer Schulberatung Frau Gertrud Kustermann:

Informationen der Beratungslehrerin                      Oktober 2020

 

 

 

Die Beratung der Schüler und ihrer Eltern ist ein Teil des Erziehungsauftrages der Schule. Sie erfolgt in Informationsabenden der Schule, in Klassenelternversammlungen, im Einzelgespräch mit Lehrern und dem Schulleiter.

 

Zusätzlich können Sie sich auch an die qualifizierte Beratungslehrerin der Schule wenden.

 

Mögliche Anliegen bei einem Beratungsgespräch:

 

·         Fragen der Schullaufbahn

 

·         Fragen zum Übertritt

 

·         Lern- und Leistungsstörungen

 

·         Verhaltensauffälligkeiten

 

·         Gravierender Leistungsabfall in mehreren Fächern

 

·         Befunderhebung bei vermuteten Lese- Rechtschreibproblemen mit anschließender Elternberatung (Diagnose Schulpsychologin!)

 

Kontaktdaten und Sprechzeiten finden Sie in folgenden Dokument:

Beratungslehrkraft 2020-21
Sprechzeiten Beratungslehrkraft 2020-21.
Adobe Acrobat Dokument 116.2 KB

Kontaktdaten unserer Schulpsychologinnen Frau Christine Reinsch und Frau Zara Holzhauser

Telefonsprechstunde ist jeweils mittwochs von 09.30 Uhr bis 10.15 Uhr unter 0174/1647492

Kontaktdaten der Übertrittsberatung Ostallgäu

Simone Ressel ist für alle 37 Grundschulen im Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren, sowie für alle weiterführenden Schulen (Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien) als Übertrittsberatung für die spezielle Übertrittsberatung und Übertrittsbegleitung Eltern, Lehrern und Schülern in einer wöchentlichen Sprechstunde zur Verfügung.

 

Emailadresse: uebertrittsberatung.oal@gmail.com

Telefonsprechstunde ist jeweils mittwochs von 8.00 Uhr bis 8.45 Uhr unter 08342/96907119

Kommende Termine

Anmeldung OGTS 2020-21 hier klicken

Krankmeldung

Sie haben folgende Möglichkeiten, Ihr Kind krankzumelden:

 

- telefonisch: 08341 954361

- per Schulmanager in der App oder im Browser (nur eingeloggt möglich)

 

Bitte immer auch eine der obigen Möglichkeiten nutzen, auch wenn Sie der Lehrkraft bereits Bescheid gegeben haben.

Falls Ihr Kind mehrere Tage krank sein sollte, bitte entweder im Voraus die Anzahl der Tage nennen oder jedes Mal neu krank melden. Danke!