Herzlich Willkommen

 

bei der 

 

offenen Ganztagesschule

 

der Schrader-Grundschule

Was bedeutet offene Ganztagesschule?

 

Die offene Ganztagesschule ist eine Form der nachmittäglichen Betreuung. Sie schließt direkt an den Vormittagsunterricht an und findet an der Schule statt. Die OGTS beinhaltet Hausaufgabenbetreuung, Freizeitangebote und Mittagessen.

WICHTIGE INFORMATIONEN:

 

  • Die Mindestbuchung beträgt 2 Tage, sowohl für die Kurzgruppe als auch für die lange Gruppe.
  • Die Kinder müssen bis zum Ende der Betreuungszeit um 16 Uhr anwesend sein

              (Kurzgruppe bis 14 Uhr ).

  • In den Schulferien findet keine Betreuung statt.

                                      Die Anmeldung ist verbindlich für das ganze Schuljahr.

Bitte beachten Sie, dass Beurlaubungen in der Form von Freizeitaktivitäten  (Vereinssport) von der Schule genehmigt werden müssen. Auch andere Beurlaubungen wegen z. B. Familienfeiern, Arztbesuchen, Kindergeburtstagen etc bedürfen ebenfalls der Genehmigung durch die Schulleitung.

     
 

 

 

                                                          Vielen Dank

Aufgaben der offenen Ganztagesschule

 

  • Betreuung nach Schulschluss

  • Gemeinsames Mittagessen
  • Hausaufgabenbetreuung
  •  Freizeitbeschäftigung

 

Kommende Termine

Am 10. Dezember 2018 gehen die 1. Klassen in den "Geschichtenladen" zu den "Stadtgeschichten".